Krkonoše
    
 
Besucher Anzahl
Besucher Anzahl
Ergis ID-Nr.: 1

Geografische Informationen und Lage

Bild vergrössern:  * Riesengebirge (Krkonose)

Das Riesengebirge gehört zum Gebirgszug der Sudeten und ist das höchste Gebirge in Mitteleuropa, nördlich der Alpen. Es misst ca. 35km von West nach Ost und ca. 20 km von Nord nach Süd und über seinen Hauptkamm verläuft ein Teil Grenze zwischen Polen und Tschechien.
Fläche: tschechische Seite: 454 Km2, polnische Seite 177km2
Meereshöhe: von 300m ü. M. bis auf 1602m ü. M. (Schnekoppe)
Wie kommt man ins Riesengebirge

Ergis ID-Nr.: 6

Panoramakarte

Riesengebirgs-Panoramakarte für eine schnelle Übersicht vom Riesengebirge und dem Riesengebirgsvorland. Beim Klicken auf Städte erhalten Sie Informationen über diese.

Impressum * Riesengebirge (Krkonose)
Ergis ID-Nr.: 3

Die Highlights der Region

Bild vergrössern:  * Riesengebirge (Krkonose)
Bild vergrössern:  * Riesengebirge (Krkonose)

Auf diesem Gebiet befinden sich vor allem die Gebirgskämme des Riesengebirges mit dem höchsten Berg der Tschechischen Republik - Snezka (Schneekoppe 1602 M) und die Quelle des europäischen Stromes Labe (Elbe). Zu den wertvollsten Schätzen der Region gehören die Flora und Fauna, die einzigartige nordische Tundra auf den Kämmen (z. B. Aupa-Hochmoor). Hinzu kommen eine ganze Reihe von Denkmälern der Baudenwirtschaft und der volkstümlichen Architektur, wie zum Beispiel in Paseky nad Jizerou, historisch und städtebaulich interessante Orte im Vorland, wie Vrchlabí (Hohenelbe), Trutnov (Trautenau), Jilemnice (Starkenbach), Hostinné (Arnau), Kowary und weitere.

Naturschönheiten im Riesengebirge
Sehenswürdigkeiten im Riesengebirge

 
Unser Tip
pict: Pramen Labe (Elbquelle) - Špindlerùv Mlýn

Pramen Labe (Elbquelle)

Špindlerùv Mlýn
Unser Tip
pict: Schneekoppe - Pec pod Snìžkou

Schneekoppe

Pec pod Snìžkou
Unser Tip
pict: Úpská rašelina (Aupa-Hochmoor) - Pec pod Snìžkou

Úpská rašelina (Aupa-Hochmoor)

Pec pod Snìžkou